Petra Bayr

Bayr fordert: „AIDS, nicht Menschen mit AIDS bekämpfen“

„Diskriminierung von Menschen mit HIV/AIDS muss ein Ende haben. Es ist höchst an der Zeit, alle Energie auf den Kampf gegen das HI-Virus, statt auf die Menschen mit HIV zu konzentrieren“, fordert Petra Bayr, SP-Bereichssprecherin für globale Entwicklung, anlässlich des 1. Dezembers, des Welt-AIDS-Tages. 30.11.2020
3 Dez 2020

Diese Menschenfeindlichkeit der Regierung ist so widerwärtig wie das politische Versagen im Umgang mit dem Virus fa… https://t.co/32JqFFWVLa

3 Dez 2020

Wir werden mit einem Antrag im Plenum nächste Woche versuchen, notwendige Verbesserungen zu erreichen. Die Gespräch… https://t.co/KqLL8gyfWE

3 Dez 2020

Diese unverhohlene Menschenfeindlichkeit ist unerträglich! Das politische Versagen ebenso. #Kurz#COVID19athttps://t.co/GBHa430mXD

3 Dez 2020

The #inclusion of persons living with #disabilities must be at the #heart of every #policy & #program, especially i… https://t.co/Zs2NnJ5DcT

2 Dez 2020

#SRHR needs political, social, and economic support. https://t.co/MH1fF1spSj

30 Nov 2020

A #humanrights and evidence based #health + #social policy is the best way how to #protect + #empower people living… https://t.co/7DkSisWWpr

Menschenrechte brauchen Gesetze! – Damit Lieferketten nicht verletzen

Damit Ausbeutung in der Textilindustrie kein Leiberl hat und uns Kinderarbeit nicht in die Tüte kommt, brauchen wir Regeln für Unternehmen. Die Arbeitsbedingungen, die hinter unseren T-Shirts, unseren Smartphones und unserer Schokolade stecken, sind oft menschenunwürdig. Der Gebäudeeinsturz der Textilfabrik Rana Plaza (Bangladesch), der im Jahr 2013 zu 1.229 Toten und 2.500 Verletzten führte, stellt nur die Spitze des Eisberges dar. 

Mehr Informationen zur aktuellen Kampagne Menschenrechte brauchen Gesetze! – Damit Lieferketten nicht verletzen