Petra Bayr

AVISO – Freitag, 25. September: Gewaltschutz – Pressekonferenz mit Heinisch-Hosek, Bayr und Regner

Am Freitag, 25.9., 10 Uhr findet eine Pressekonferenz mit Gabriele Heinisch-Hosek, Vorsitzende des Gleichbehandlungsausschusses im Österreichischen Parlament, Petra Bayr, Vorsitzende des Gleichbehandlungsausschusses im Europarat sowie Evelyn Regner, Vorsitzende des Ausschusses für Frauenrechte und Gleichstellung, zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich des Gewaltschutzes statt. In Österreich werden Fälle von häuslicher Gewalt bagatellisiert, auf europäischer Ebene droht ein massiver Rückschritt. 22.09.2020
25 Sep 2020

Es braucht mehr Geld, flächendeckende Angebote, ausreichend Information, Täterarbeit und klare Strategien gegen ges… https://t.co/YPVS4BLcEq

24 Sep 2020

Wovor fürchtet sich dieser Mann? Vor entlarvender Kritik? Schlechter Stil! https://t.co/HeW3PYNiHT

24 Sep 2020

Ach wie nett! So lerne ich auch noch einmal den Subkontext der Emojis kennen! Den U-Bahn Plan kenne ich ja. https://t.co/ABe59mMrxA

25 Sep 2020

A very well covered press conference today, demanding a better implementation of the #istanbulconvertion to fight d… https://t.co/IPfA1i2x0x

25 Sep 2020

RT @ippfen: Ahead of World Contraception Day, here is how IPPF EN is breaking down barriers to contraceptive freedom, helping to ensure tha…

24 Sep 2020

RT @EPF_SRR: This #WCD2020, we took to the streets to let you #HaveYourSay 🗣️

 

"From my perspective, to achieve #ContraceptiveFreedom for a…

Petition: Leistbare Corona Medikamente aus Forschung durch Steuermittel

Die österreichische Bundesregierung hat 23 Millionen Euro für die Forschung an Medikamenten und einer Impfung gegen das neue Corona Virus bereit gestellt. Es muss sichergestellt werden, dass alle daraus resultierenden Medikamente u.ä. der Öffentlichkeit zu einem gerechten Preis zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund appellieren wir an die österreichische Bundesregierung, sowie die FFG (Forschungsförderungsgesellschaft Österreich, welche die Anträge für Forschungsprojekte koordiniert), an die öffentlichen Forschungsgelder auch im Sinne der globalen Solidarität folgende Bedingungen in Bezug auf Transparenz, Verfügbarkeit und Leistbarkeit und Good Governance zu knüpfen. Petition hier unterzeichnen.