Zum Inhalt springen
 

Bayr: Weitere antisemitische und islamfeindliche Verbal-Entgleisung von H.C. Strache

Utl.: "Isst du Schwein, darfst du rein" - Kommentar auf Twitter klar Ausgrenzung von jüdischen und muslimischen Mitmenschen

"Isst du Schwein, darfst du rein!" Mit diesen Worten kommentierte FPÖ-Chef H.C. Strache das Foto eines Grillschweins auf Twitter, das am Neustifter Kirtag aufgenommen wurde. SPÖ-Nationalratsabgeordnete Petra Bayr zeigt sich "zutiefst schockiert" über diese "weitere antisemitische und islamfeindliche Verbal-Entgleisung von H.C. Strache" und sieht darin "einen erneuten blauen Ausgrenzungs- und Hetzversuch gegen jüdische und muslimische Mitmenschen." ****

"Unappetitliche, rechtspopulistische Aussagen, die Mitmenschen anderer ethnischer Herkunft oder Glaubensrichtungen beleidigen und ausgrenzen, haben in freiheitlichen Kreisen bedauerlicherweise schon lange Methode. Nach islamfeindlichen Botschaften wie 'Daham statt Islam' oder schockierenden Holocaust-Vergleichen wie dem 'Neue Juden'-Sager, hat Strache nun erneut den Bogen weit überspannt", kritisiert Bayr, heute, Samstag, im Gespräch mit dem SPÖ-Pressedienst.

"Obwohl lückenhafte Geschichts- und Allgemein-Wissen bei der FPÖ wohl Voraussetzung für eine Parteimitgliedschaft zu sein scheinen - man erinnere sich nur das scheinbar mangelnde Wissen von Ex-FP-Präsidentschaftskandidatin Barbara Rosenkranz über die Schrecken des Holocaust - dürfte es Strache wohlbekannt sein, dass der Verzehr von Schweinefleisch Menschen mit jüdischem oder muslimischen Glauben aus religiösen Gründen untersagt ist. Der Kommentar ist also klar als Beleidigung und Ausgrenzungsversuch jüdischer und muslimischer Mitbürger von einem Wiener Traditionsfest zu werten und zeigt einmal mehr welchen Geistes Kind sich hinter der lächelnden Fassade des blauen Parteichefs verbirgt", betont die SPÖ-Abgeordnete. (Schluss) sv

Rückfragehinweis:    SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,     Tel.: 01/53427-275    http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/199/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***