Zum Inhalt springen
 

Bayr zum W20-Gipfel: Frauenrechte auf die Agenda!

Utl.: “Saudi-Arabien muss Frauenrechte ernst nehmen“

„Frauenrechte sind Menschenrechte, überall auf der Welt!“, betont Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für globale Entwicklung anlässlich des heutigen Women20-Gipfels. Der Women20-Gipfel findet regelmäßig vor einem G20-Gipfel statt und konzentriert sich auf das Stärken von Frauen und von Geschlechtergerechtigkeit. Heuer übernimmt Saudi-Arabien die Rolle des Gastgebers. ****

„Gerade in Saudi-Arabien ist noch viel zu tun, um die Gleichstellung der Geschlechter zu erreichen. Will Saudi-Arabien in der Welt als ernsthafter Partner wahrgenommen werden, muss es dringend weitere Schritte unternehmen, um die Frauenrechte zu achten und politische Kritiker*innen und Aktivist*innen akzeptieren“, fordert Bayr. „In der jüngeren Vergangenheit hat es kleine Verbesserungen bei der Gleichstellung der Geschlechter gegeben. So dürfen Frauen nun auch ohne Zustimmung ihres Mannes einen Reisepass beantragen und ohne die Erlaubnis ihres Mannes reisen, aber von Gleichstellung kann noch lange keine Rede sein“, betont Bayr und verweist auf die zahlreichen inhaftierten politischen Aktivist*innen.

Link zur Petition von Amnesty International für das Freilassen inhaftierter Menschenrechtsverteidiger*innen in Saudi-Arabien: https://tinyurl.com/yxs2bxvx (Schluss) sc/mp

 

Rückfragehinweis:

   SPÖ-Parlamentsklub

   01/40110-3570

   klub(at)spoe.at

   https://klub.spoe.at