Finanzen 2012

06.07.2012

Nationalrat - Bayr: Novelle des Börsegesetzes sorgt für mehr Transparenz

Presseaussendung
Für SPÖ-Abgeordnete Petra Bayr schaffen die geplanten Änderungen des Kapitalmarktgesetzes und des Börsegesetzes wichtige Voraussetzungen für mehr Transparenz auf den Finanzmärkten
06.07.2012

Novelle des Börsegetz

Rede im Nationalratsplenum
Sehr geehrte Frau Präsidentin! Frau Finanzministerin! Sehr geehrte Damen und Herren! Mit der Novelle von Kapitalmarktgesetz, Börsegesetz und Co vollziehen wir einerseits eine ganze Menge technischer Änderungen, aber vor allem erscheint es mir politisch relevant, dass wir den § 91 im Börsegesetz ändern.
06.07.2012

APA ots news: Nationalrat - Bayr: Novelle des Börsegesetzes sorgt für mehr...

www.finanznachrichten.de
Für SPÖ-Abgeordnete Petra Bayr schaffen die geplanten Änderungen des Kapitalmarktgesetzes und des Börsegesetzes wichtige Voraussetzungen für mehr Transparenz auf den Finanzmärkten.
06.07.2012

Nationalrat - Bayr: Novelle des Börsegesetzes sorgt für mehr Transparenz

www.derstandard.at
Für SPÖ-Abgeordnete Petra Bayr schaffen die geplanten Änderungen des Kapitalmarktgesetzes und des Börsegesetzes wichtige Voraussetzungen für mehr Transparenz auf den Finanzmärkten.
20.06.2012

0,7% des BNE für EZA

Petition
Bereits im Jahr 1970 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen eine Resolution, welche eine gemeinsame finanzielle Verpflichtung der wirtschaftlich gut entwickelten Staaten gegenüber den armen Staaten, den so genannten Entwicklungsländern, festschreibt: 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens (BNE) sollten für Entwicklungszusammenarbeit (EZA) aufgewendet werden.
28.03.2012

Zollunion

Rede im Nationalratsplenum
Frau Präsidentin! Frau Ministerin! Sehr geehrte Damen und Herren! Wir werden heute alle etwas tun, was wir wahrscheinlich in unserem ganzen parlamentarischen Leben nicht mehr tun werden

Nach oben